Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Unter dem, aus dem Englisch stammenden Begriff, Webspace versteht man Speicherplatz im Internet, der zum Beispiel zum Erstellen einer Homepage genutzt werden kann. Auf deutsch formuliert, könnte man den Begriff Webspace daher auch mit Internet-Speicherplatz übersetzen.

Im deutschsprachigen Raum gibt es sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige Webspace Angebote. Einen sehr empfehlenswerten Anbieter von kostenlosen Webspace findet man beispielsweise unter www.hostinger.de. Dort erhält man gratis und werbefrei 2000 MB Webspace und eine Sub Domain. Es wird eine sehr umfangreiche Ausstattung geboten. Falls der kostenlose Webspace nicht ausreicht, kann man bei Hostinger auch günstige kostenpflichtige Webspace Pakete buchen, die dort schon ab 2,41 Euro im Monat erhältlich sind.

Ein besonders zuverlässiger Webspace Provider ist auch der Kölner Anbieter www.toptip.net. Dort erhält man 200 GB Webspace und eine Top-Level Domain bereits ab 1,99 Euro im Jahr (Bei Nutzung des Sonderangebotes). Auch hier werden dem Webmaster viele nützliche Features geboten. Der Autor hostet bei diesem Webspace Anbieter bereits seit 10 Jahren zahlreiche Homepages und kann diesen Provider, aus den eigenen persönlichen Erfahrungen heraus, nur sehr empfehlen.

Vor dem Erstellen der ersten eigenen Homepage sollte man genau überlegen welche Art von Webspace man benötigt und welche ausstattung dieser aufweisen soll. Wie die obigen Beispiele aufzeigen kann man derzeit schon für kleines Geld gut ausgestattete Webhosting Pakete buchen. Der harte Wettbewerb in diesem Segment macht dies möglich.